Quelle: Fraunhofer IESE

Digitalisierung mitgestalten!

Die Verbandsgemeinde Rheinauen arbeitet an einer bürgernahen Digitalstrategie.
Die Digitalisierung hat vieles schneller und einfacher gemacht: Über Instant Messenger wie WhatsApp, Threema und Co. können wir Bekannte und Freunde von überall auf der Welt kontaktieren. Internet-Suchmaschinen bieten uns ortsunabhängig Antworten auf unsere Fragen. Über Online-Shops können wir weltweit einkaufen und die Waren werden zu uns nach Hause geliefert.

Bund und Land haben beschlossen, bis Ende 2022 alle Verwaltungsleistungen auch digital anzubieten. Dies hat Auswirkungen auf das kommunale Leben: Verwaltungsvorgänge werden zunehmend digital gestaltet werden. Gerade für Kommunen im ländlichen Raum entstehen dadurch neue Chancen, das Leben der Bürgerinnen und Bürger einfacher und angenehmer zu gestalten. Digitalisierung ist daher Teil der langfristigen Kommunalentwicklung der Verbandsgemeinde Rheinauen.

Die Digitalisierung soll in der Verbandsgemeinde Rheinauen und Ihrer Ortsgemeinden systematisch angegangen werden. Hierfür wurde eine Digitalstrategie entwickelt. Da auf die Wünsche der Bürger und Bürgerinnen eingegangen werden soll, wurde eine Umfrage erstellt. So soll aus Bürgersicht erkennbar gemacht werden, welche Maßnahmen besonders begrüßt würden, damit die Verwaltung eine Priorisierung vornehmen kann. Die Umfrage wurde im Januar 2023 beendet. Über 300 Personen haben daran teilgenommen und die Verwaltung dadurch aktiv unterstützt. Die Ergebnisse werden nun ausgewertet, über das weitere Vorgehen wird hier zeitnah berichtet.
Bei Fragen oder Anregungen zur Umfrage oder zum Thema Digitalisierung können Sie sich an jacqueline.born@vg-rheinauen.de oder 06236/4182-133 wenden.